Terrassenüberdachung - das müssen Sie wissen

Sie möchten eine Terrassenüberdachung kaufen und sich vorab informieren? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Unterfangen. Wir zeigen die gängigsten Materialien, beschreiben die Kosten und zeigen auf, wie Sie Ihr Terrassendach beispielsweise mit einem Sonnenschutz kombinieren können.
Sobald Sie genug recherchiert haben, nutzen Sie bequem unser Formular, um ein unverbindliches Angebot von einem Fachmann aus Ihrer Region zu erhalten.

Lassen Sie sich von schlechtem Wetter nicht beeindrucken und sorgen Sie für Sonnenschutz auf Ihrer Terrasse. Mit einem Terrassendach schaffen Sie mehr Flexibilität auf Ihrer Terrasse. Sie bringt zwar nicht den Komfort eines Wintergartens oder einer verglasten Pergola, wertet Ihre Terrasse aber auf und schafft eine angenehme Atmosphäre.

 

Überdachte Terrasse
Terrassendach über Gartensitzplatz

Der Unterschied zwischen einem Terrassendach und einer Pergola liegt darin, dass ein Terrassendach klassischerweise ein auf Stützen getragenes und gedecktes Dach ist, das am Gebäude angebaut wurde. Eine Pergola ist nicht zwingend überdacht, oft verglast und oft in Kombination mit Sonnenstoren oder weiteren Optionen verbunden.

Eine weitere und gern gesehene Variante ist ein Lamellendach als Terrassenüberdachung zu verwenden. Natürlich ist dies auch für Pergolas und Wintergärten möglich. Seine Beleibtheit gewinnt das Lamellendach aufgrund seiner Flexibilität, Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit. Lesen Sie mehr dazu bei uns unter Lamellendach

Materialien für Terrassenüberdachungen

Viele Terrassendächer werden aus Holz gefertigt. Dies da es ein besonders gut zu verarbeitender Baustoff ist, der sich gut ins Gesamtbild des Gebäudes einbringt und entsprechend gut mit einer Begrünung harmoniert. Der Nachteil ist, dass Holz mehr Pflege benötigt als Kunststoff oder Aluminium. 

Überdachte Terrasse im Garten
Einfaches Terrassendach aus Holz und Kunststoff.

Unsere Empfehlung: Eine Terrassenüberdachung aus Metall (meist Aluminium und teilweise auch Stahl) verschafft zusätzliche Stabilität und Wetterfestigkeit. Teilweise wird hier aber auf eine Pergola gesetzt und nicht auf eine klassische Terrassenüberdachung. Die Metallkonstruktion wird oben verglast. Dabei ist die Dachlast optional. Je nach Wunsch schlägt sich dies im Preis nieder (85 / 125 / 200 kg pro m2). 

Aus welchem Material soll Ihre Terrassenüberdachung bestehen?

Teilen Sie uns ihre Bedürfnisse mit und wir organisieren für Sie eine unverbindliche Offerte!

Die günstigste Lösung ist Kunststoff. Besonders bei Terrassendächern kommt man mit diesem Material aber rasch an die Grenzen bezüglich der Dimensionierung. Diese Art von Terrassenüberdachung ist – auch aufgrund der Ästhetik – bei Terrassendächern in der Schweiz wenig im Einsatz.

Pergolas als Terrassenüberdachung

Als Alternative zu einer klassischen Terrassenüberdachung eignet sich eine Pergola ideal. Sie ist in vielen Formen und Materialien verfügbar, lässt sich ideal an Ihr Gebäude anbauen und birgt einige spannende Möglichkeiten – wie zum Beispiel einen Sonnenschutz, Verglasung mit “Wintergarteneffekt”, mehr Komfort in den Jahreszeiten, etc.

Kosten für eine Terrassenüberdachung

Untenstehend finden Sie einige Richtpreise für ein Terrassendach aus Metall inklusive Verglasung (85 bis 125 kg pro m2). Dabei wurde aus Standardfarben ausgewählt. Ein 10 mm Verbundsicherheitsglas und ein Wasserkanal für den Ablauf ist integriert.

Dimension Kosten ohne Beschattung Kosten mit Beschattung
3.0 x 2.0 Meter CHF 4’800 - 5’500.- CHF 8’000 - 9’000.-
4.0 x 3.0 Meter CHF 7’000 - 8’200.- CHF 12’000 - 14’000.-
6.0 x 4.0 Meter CHF 10’500 - 13’000.- CHF 18’000 - 21’000.-
12.5 x 4.0 Meter CHF 24’000 - 28’000.- CHF 36’000 - 40’000.-
19.0 x 5.0 Meter CHF 40’000 - 46’000.- CHF 62’000 - 70’000.-

Optional kann auch eine LED-Beleuchtung integriert werden. Diese kostet Sie je nach Dimensionierung und Anzahl Sparren zwischen CHF 500.- und 2’000.-. Zudem besteht die Möglichkeit, die Terrassendächer zusätzlich auch seitlich und/oder vorne zu verglasen.

Terrassendach online kaufen

Auch im Internet gibt es verschiedene Angebote für Terrassenüberdachungen. Besonders im Baumarkt erhalten Sie ganze Bausets, die Sie selbst montieren müssen. Dabei startet der Preis je nach Grösse und Material bereits bei CHF 1’000.- und geht bis in den fünfstelligen Bereich. Aber Vorsicht: Insbesondere bezüglich Lebensdauer, Qualität- und Sicherheitsrichtlinien herrscht hier Intransparenz.  Aus diesem Grund raten wir zur Vorsicht und gehen nicht weiter auf dieses Thema ein.

Empfehlung: Wir empfehlen Ihre Terrassenüberdachung mit einem professionellen Anbieter zu besprechen und zu planen. Dies versichert Ihnen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten, an dem Sie lange Freude haben werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung. Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit in unserem Anfrageformular.

Terrassendach begrünen

Ein Terrassendach lässt sich sehr gut begrünen, da es meist aus Holz besteht und aufgrund seiner Bauweise in der Regel keine Technik oder Funktionalität mit sich bringt. Für die Begrünung eignen sich vorwiegend Rankengewächse, da sie sich entlang den Stützen und Trägern entlang entwickeln. In unsere Breitengraden gedeihen Wildreben, Efeu oder auch Prunkwinden besonders – auch Clematis, Kletterhortensien oder winterfester Jasmin eignen sich für die Bepflanzung eines Terrassendachs.

Ganz einfach zu Ihrer Offerte mit Storenmeister

Bedürfnis mitteilen
Termin vereinbaren
Unverbindliche Offerte erhalten

Unsere Empfehlung

Wir sind uns einig, eine bedachte Terrasse bringt viele Vorteile und reduziert die Wetterabhängigkeit. Auch besteht die Möglichkeit der Begrünung, ohne dass die Pflanzen aufgrund der festen Installation gestört werden. Nichts desto trotz bringt eine feste Verdachung auch Nachteile. Sie haben beispielsweise mit einem Terrassendach weniger Flexibilität im Vergleich zu einer Pergola. Diese vereint die Vorteile einer festen Überdachung mit der Flexibilität einer Sonnenstore. Als Alternative sollte diese sicherlich in Betracht gezogen werden.

Wenn Sie sich für eine Terrassenüberdachung entschieden haben und Ihren Sitzplatz damit aufwerten möchten, dann nutzen Sie unser Anfrageformular, damit wir Ihnen eine spannende Offerte aus Ihrer Region organisieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?