Freistehende Sonnenstoren & Markisen

Eine freistehende Sonnenstore wertet Ihren Garten auf und eine mobile Markise schafft fast grenzenlose Flexibilität. Auf dieser Seite zeigen wir die gängigsten Lösungen und geben Ihnen Tipps rund um Freistehende Markisen.
Sobald Sie genug recherchiert haben, nutzen Sie bequem unseren Offert-Service, um ein Angebot aus Ihrer Region zu erhalten.

Weshalb eine freistehende Sonnenstore kaufen?

Das Bedürfnis einer freistehenden Sonnenstore liegt auf der Hand: Sie wünschen sich eine Beschattung für Hitze-, Sonnen- oder Sichtschutz und es gibt kein umliegendes Gebäude, an welchem dieses befestigt werden kann. Dies kann beispielsweise ein gemütlicher Tisch im Garten, eine Lounge am Pool oder ein Schutz für die Kinder im Sandkasten sein. Eine freistehende Sonnenstore bietet eine hochqualitative und langjährige Lösung dafür mit einer möglichen Beschattungsfläche von über 40m2. Dabei gibt es zwei Fragestelllungen: soll die Sonnenstore fest installiert oder mobil sein? Untenstehend gehen wir auf beide Optionen ein.

Freistehende Sonnenstoren (fest installiert, robust)

Fest installierte, freistehende Storen werden insbesondere im Gastrobereich oder bei Schwimmbädern eingesetzt. Privat machen sie jede Gartenparty zur Wohlfühloase. Die Store besteht aus zwei Kassettenmarkisen, welche mittels solider Stahlkonstruktion gehalten werden. Die Kassetten sorgen dafür, dass die Storen im eingerollten Zustand ideal geschützt sind. Die Mittelstützen werden robust am Boden fixiert (z.B. mit einem Betonsockel oder Bodenhülsen). Dank zusätzlichen Mittelstützen kann diese Konstruktion fast beliebig erweitert und kombiniert werden.

Vorteile

Dimensionierung

Kosten und Preise

In den folgenden Beispielen rechnen wir mit einer freistehenden, fest installierten und motorisierten Sonnenstoren – ohne App, Funk oder Sensoren. Zudem entschieden wir uns für Standard-Farben und das Standard-Material (Acryl-Tuch). Spezialwünsche kosten meist 5-8% zusätzlich.

Dimensionierung Preis
3.5 x 3.0 Meter CHF 6’500 - 7’500
5.0 x 4.5 Meter CHF 7’500 - 9’000
6.5 x 5.0 Meter CHF 9’000 - 11’000

Suchen Sie eine fix installierte, freistehende Sonnenstore?

Teilen Sie uns ihre Bedürfnisse mit und wir sorgen für eine unverbindliche Offerte!

Alternativen für die freistehende Beschattung

Eine wunderbare Alternative zu einer fest montierten, freistehenden Sonnenstore kann eine Pergola sein. Diese steht stabil auf den Säulen und kann bei Bedarf auch seitlich beschattet werden. Dank einer Sonnenstore auf dem Dach erhalten Sie dieselbe Flexibilität mit zusätzlichen Möglichkeiten (seitliche Beschattung, Glasdach, Vorhänge, etc.). Die Pergola ist jedoch etwas teurer als eine freistehende Sonnenstore.

Eine weitere Alternative kann ein Pavillon sein. Diese heben sich einerseits visuell klar ab und andererseits bieten sie keine Mobilität. Er bietet aber weitere Möglichkeiten bezüglich Verglasung, seitlicher Beschattung oder Beleuchtung. Die visuelle Komponente ist selbstverständlich Geschmacksache.

Mobile Sonnenstoren (flexibel)

Dieser Storentyp eignet sich für Events, Restaurationen, Marktstände, Kindergärten oder weitere Bereiche, wo viel Mobilität und Flexibilität gefragt ist. Die Konstruktion kann einfach selbst aufgebaut und entsprechend wieder verstaut werden.

Freistehende und mobile Sonnenstoren bestehen aus einer Doppelmarkise mit zwei grossen Mittelstützen. Die Gelenkarme mit Doppelseilzügen fahren gleichzeitig ein und aus. Eingefahren sind die Markisen von einem integrierten Dach geschützt. Die Mittelstützen werden nicht im Boden verankert, sondern stehen mittels ihrer T-Form. Natürlich besteht die Möglichkeit, diese via Bodenhülsen einzubetonieren.

Ein Vorteil einer mobilen Sonnenstore ist, dass keine Baubewilligung nötig ist.

Dimensionierung

Kosten und Preise

Auch hier rechnen wir mit einer motorisierten Sonnenstore, den Standardfarben und -materialien (Acryl-Tuch).

Dimensionierung Kosten
3.5 x 3.0 Meter CHF 3’600 - 4’100
5.0 x 4.5 Meter CHF 4’750 - 5’500
6.5 x 5.0 Meter nicht möglich

Alternativen

Eine mobile Sonnenstore lässt sich extrem vielseitig einsetzen. Dies ist einer der grossen Vorteile in Anbetracht der beschatteten Fläche und der Qualität des Materials. Eine Alternative kann ein hochqualitativer Sonnenschirm sein (Ampelschirm oder Gross-Sonnenschirm). Diese sind oft aber schwerer oder müssen fest fixiert werden. Weiter kann auch mit Sonnensegeln gearbeitet werden, was dann aber sehr von der Situation abhängig ist (z.B. hat es Bäume oder ein Gebäude in der Nähe für die Montage) und entsprechend jeweils einen Aufwand und Planung mit sich bringt.

Bedienung

Die Bedienung freistehender Storen ist vielseitig. Hier gilt insbesondere bei mobilen Storen zu beachten, dass die Vielfalt der Möglichkeiten von einem Stromanschluss abhängen. Denn neben der manuellen Bedienung via Handkurbel sind auch motorisierte Antriebe gängig. Diese können entweder per Schalter, Fernbedienung oder Sensoren (Wind und Sonne) bedient oder automatisiert werden. Die Bedienung besprechen Sie am besten während der Offert-Phase. Nutzen Sie unser Anfrageformular, um den geeigneten Partner für Ihre mobile Sonnenstore zu finden.

Ganz einfach zu Ihrer Offerte mit Storenmeister

Bedürfnis mitteilen
Termin vereinbaren
Unverbindliche Offerte erhalten

Unsere Empfehlung

Wir schätzen die vielseitige Anwendung und die Flexibilität einer freistehenden Store sehr. Sie werten Ihre Terrasse oder Ihren Garten sehr auf und sind ein Hingucker, da sie ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten von Aussenräumen ermöglichen. Wenn Sie eine Lösung suchen, die Ihnen auch in Zukunft Möglichkeiten bietet, sind sie mit einer freistehenden Sonnenstore bestens bedient. Sie sind robust, vielseitig und langlebig. Nutzen Sie unser Anfrageformular, damit wir Ihnen einen Termin mit dem passenden Fachpartner aus Ihrer Region organisieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?